Druckvorschau
Spremberger Filmnächte

Veranstalter
Spremberger Filmnächte GbR
Tel.: 0177/ 42 57 76 51
Fax: 03563/ 60 80 688
Mail: info@spremberger-filmnaechte.de
Web: www.spremberger-filmnaechte.de
www.facebook.com/spremberger.filmnaechte

- Besuchern ein besonderes Erlebnis bereiten, denn Kino bietet viel mehr als
nur Filmkonsum
- SFN stehen für das besondere Filmerlebnis – Filme auf einer großen
Leinwand, Vielfalt, Emotionen,gemeinschaftliches Erleben
- reizvolles Feeling durch den Veranstaltungsort im Freien
- nachdem die Veranstaltung im letzten Jahr bei angenehmen Wetter eine
gute Bilanz von über 3.000 begeisterten Besuchern verzeichnen konnte,
haben wir den Anspruch, die Filmnächte und das Programm im bewährten
Stil weiterzuführen
- Schwierigkeiten im 13. Veranstaltungsjahr: das Spreekino steht uns
als Partner nicht mehr zur Verfügung, was die Spremberger Filmnächte
GbR sehr bedauert.
- Filmtechnik, Filmdisposition und Kinopersonal müssen in diesem Jahr
leider über externe Dienstleister organisiert werden. Die Kompensation
dieser Kostensteigerung kann nur über zusätzliches Engagement des Teams,
der Sponsoren und Unterstützer sowie einen leicht
erhöhten Eintrittspreis kompensiert werden.
- Das Ausleihen der ausgewählten Filme bei den Verleihern ist keine
leichte Aufgabe. Viele Filme werden für Open Air-Kinoveranstaltungen
nicht zur Verfügung gestellt.

PROGRAMM
- abwechslungsreiches Filmprogramm, bei dem für jeden Geschmack etwas
geboten wird
- verschiedene Film-Genres werden bedient
- die European Outdoor Film Tour ist in diesem Jahr in die Filmnächte
eingegliedert
- auch abseits der Leinwand wird es wieder einiges zu sehen geben –
thematisch passende Walkacts, Moderation, Gastronomie, Musik und Tanz

Mittwoch, 23.08.2017
Radioeins-Filmnacht –> KUNDSCHAFTER DES FRIEDENS
Komödie, Deutschland, 2017, FSK: 12
- ungezwungene, vergnügliche Agentenkomödie zu einer sensiblen Thematik
- der Titel ist eine Anspielung auf die offizielle Bezeichnung der
Auslandsagenten der DDR
- es wird mit Agentenfilm-Klischees und -Stereotypen gespielt und aufs
Korn genommen
- mit gestandenen deutschen Schauspielern: Henry Hübchen, Michael
Gwisdek, Thomas Thieme, Winfried Glatzeder
• Vorprogramm: radioeins- und Rundschau-Spezial – Filmtalk und
Live-Berichterstattung mit Jan
Vesper, Jan Siegel und Nachwuchsfilmemachern aus der Region.

Donnerstag, 24.08.2017
Blockbuster –> ROGUE ONE: A STAR WARS STORY
Science-Fiction, USA, 2016, FSK: 12 Jahre
- der erste Film der Anthology-Reihe der Star-Wars-Saga, er schildert
die Vorgeschichte zu Episode IV.
- gute Kritik bekam er für die düstere und ernste Atmosphäre sowie
die beeindruckenden Spezialeffekte
- „Rogue One“ hat alles, was junge und alte Fans begeistert:
Science-Fiction, Action, Humor und das Herz an der richtigen Stelle
- Produktionskosten von 200 Millionen US-Dollar, Platz eins der
Kino-Charts in den USA, spielte
Am Eröffnungswochenende 155 Millionen US-Dollar ein
- in Deutschland liegt der Film auf Platz eins der meistbesuchten
Filme des Jahres 2016
• Kostüm-Aktion: alle Star-Wars-Fans im passenden Kostüm erhalten ein Freigetränk

Freitag, 25.08.2017
Hollywood –> La La Land
Film-Musical, USA, 2016, FSK: 0
- spannende Regie, kraftvolle Darsteller-Leistungen, unwiderstehlich
viel Herz, traumhafte Tanz- Choreographien
- Hauptdarsteller: Emma Stone und Ryan Gosling
- aufgenommen wurde der Film an mehr als 60 Originalschauplätzen
in Los Angeles
- das Musical gewann in der amerikanischen Filmpreissaison 2016/17
mehr als 170 Auszeichnungen, 7 Preise bei den Golden Globe Awards 2017
(neuer Rekord) und 6 Oscars
• Vorprogramm: Showtanz mit „The Peeptoes“ aus Cottbus

Samstag, 26.08.2017
Volksbank Familienkino –> VAIANA
Trickfilm, USA, 2016, FSK: 0
- Geschichten und Legenden der polynesischen Ureinwohner wurden zur
faszinierenden Vorlage
- viele Merkmale eines klassischen Disney-Abenteuers, von den
trotteligen tierischen
Begleitfiguren hin zu den Wohlfühl-Botschaften; die schlaue und hitzige
Heldin des Films ist etwas Neues und bietet Abwechslung von den
üblichen Prinzessinnen
- Der Halbgott Maui wird von Andreas Bourani gesprochen
- Einer der am besten bewerteten Filme von 2016
Freier Eintritt für alle Kinder bis 12 Jahre.
• Vorprogramm: Band „Klangspiel“ – Die Akustik-Band für besondere Momente.
Kostümwettbewerb: Jedes Kind im Kostüm bekommt eine Überraschung, Prämierung
der besten drei Kostüme um 20.15 Uhr.

Sonntag, 27.08.2017
Abenteuer-Dokumentation – European Outdoor Film Tour
7 Kurzfilme, 120 Minuten
- echte Abenteuer- und Outdoorgeschichten, ohne Skript, ohne Schauspieler,
ohne Special Effects
- atemberaubende Bilder und Nervenkitzel
- Alpin-Expedition in Myanmar, Mountainbike-Abenteuer, Kletter-Portrait,
Kajak-Expedition, Wingsuit Flying und Base Jumping, Steilwandskifahren,
Big-Wall-Klettern

 

SeitenanfangDruckvorschau

Zurück
Impressum
Suche
Weiterempfehlung
Kontakt
3XCMS
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.